Ihre Suchergebnisse

Pflegeimmobilien Investments

Moderne & krisensichere Kapitalanlage

  • Sichere Rendite

    von bis zu 4% p.a.

  • Investition in einen Wachstumsmarkt

    Pflegebedürftigkeit steigt jedes Jahr

  • Steuerliche Vorteile

    durch Abschreibungen

Pflegeimmobilien
Die Alternative zu traditionellen Investments

Immer mehr Sparer und Anleger haben Schwierigkeiten in der aktuellen Situation ein geeignetes Investment zu finden. Sicher haben Sie sich schon mit Aktien beschäftigt und dabei festgestellt, wie volatil die Märkte sind und wie stark die Aktien schwanken können.

Immobilien sind dabei eine interessante Alternative zum Aktienmarkt, doch auch hier treten einige Schwierigkeiten auf: Wie findet man das richtige Objekt, wie verwaltet man seine Immobilien?

Leider gibt es auch kaum Alternativen, das Sparbuch hat ausgedient und Edelmetalle sollten nur eine Ergänzung im Sparplan darstellen, Kryptowährungen sind zu unvorhersagbar. Doch wir bieten ein rundum sorgloses Paket an, in das Sie investieren können.

Interessiert am Investment in Pflegeimmobilien?

Lassen Sie sich gern von mir zurückrufen und wir besprechen das weitere Vorgehen.

Ich bin Robert Leopold – Ihr Investmentberater

Chancen & Risiken
beim Immobilien Investment

Das Investment in eine Immobilie ist etwas greifbares, die Immobilie hat Ihren festen Platz, ein Grundbuch und man kann zu dieser fahren und sie sich anschauen. Damit sind Immobilien für viele Menschen eher greifbar als Aktien oder Kryptowährungen.

Menschen müssen immer irgendwo wohnen und daher wird die Nachfrage nach Mietobjekten nie auf 0 sinken. Durch den Gegenwert der Immobilie ist die Finanzierung durch eine Bank auch möglich und man kann sein Eigenkapital schonen und besonders sinnvoll hebeln.

Immobilien bringen aber auch einige Herausforderungen mit sich. Zunächst einmal muss man ein Objekt finden, das eine Rendite einfährt und dann muss man auch schnell sein, bevor die Immobilie wieder vom Markt ist.

Hat man Glück gehabt und ein Objekt erworben, gibt es noch den Faktor Mieter. Was tun, wenn der Mieter nicht zahlt oder wenn es zum Leerstand kommt? Hier entsteht ein finanzieller Nachteil und ein nicht unerheblicher zeitlicher Aufwand für den Anleger.

Beispielobjekt
mit Investitionsrechnung

Sehen Sie sich hier die Kalkulation eines Beispiel-Objekts in Limbach-Oberfrohna an:

Nachteile des Investments in klassische Immobilien

– Aufwändige Suche nach einem geeigneten Objekt

– Eigene Verantwortlichkeit für Vermietungen, Instandhaltung und Pflege

– Mietauslastung ist mit nur sehr geringer Sicherheit kalkulierbar

Vorteile des Investments in Pflegeimmobilien

+ Vertraglich geregelte Mieteinnahmensicherheit

+ Starke Heimbetreiber erhöhen die Sicherheit Ihres Investments

+ Instandhaltung und Pflege durch den Heimbetreiber

Vorteile der Pflegeimmobilie
gegenüber der klassischen Immobilie

Wir bieten ein Investment an, das die Vorteile der Immobilie mit den Vorteilen einer Pflegeimmobilie verbindet.

Sie erwerben einen Anteil an einem Pflegeheim, eine Wohnung und anteilig Gemeinschaftsräume. Der Betreiber des Pflegeheims kümmert sich quasi als „Hausverwaltung“ um alle anfallenden Arbeiten und Reparaturen. Der Mietvertrag geht auf 20 Jahre, somit haben Sie eine hohe Planungssicherheit.

Bei welcher Immobilie haben Sie einen Mieter auf 20 Jahre sicher?

Die Betreiber sind oft die Caritas, die Diakonie oder ein anderer großer Betreiber, damit haben Sie einen starken Mieter und minimieren Ihr Risiko. Vor dem Bau eines Pflegeheims, wird sehr gründlich der Bedarf ermittelt und die Altersstrukturen der Bevölkerung ermittelt um eine Fehlinvestition zu vermeiden!

Mietausfälle gibt es praktisch nicht, denn wenn der Mieter nicht zahlen kann springt die Pflegeversicherung oder der Staat ein. Damit gewinnen Sie maximal mögliche Sicherheit für Ihr Investment.

Dazu kommt die Möglichkeit Ihr Investment mit einem Bankkredit zu hebeln, so helfen Ihnen Bank und Mieter beim Kapitalaufbau! Sie erhalten wie bei einer klassischen Immobilie ein Grundbuch und können die Immobilie später auch verkaufen.

Da unsere Gesellschaft immer älter wird, wächst der Bedarf an Pflegeeinrichtungen und die staatliche Unterstützung wird auch erhöht. Profitieren Sie also jetzt von dieser günstigen Konstellation und investieren Sie in eine Pflegeimmobilie.

Ablauf
des Investments

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sollten wir einen Kennenlern-Termin vereinbaren. Im Termin stellen wir Ihnen das Konzept im Detail vor und gehen auf Ihre persönliche Situation ein. Das ist wichtig, um das richtige Objekt für Sie zu finden und die anschließende Finanzierung zu klären.

Gemeinsam berechnen wir alle Kosten, Einnahmen und Kennzahlen mit Ihnen. So wissen Sie auf den Cent genau, was Sie von Ihrem Investment erwarten können und welche Kosten auf Sie zukommen.

Wir begleiten Sie von der Auswahl des Objekts, über die Sicherung einer Finanzierung bis hin zum Notar-Termin. An jedem Punkt stehen wir Ihnen zur Seite, damit keine Fragen ungeklärt bleiben und Sie stets wissen was passiert.

Robert Leopold
Ihr Berater für Investment-Strategien

Mein Name ist Robert Leopold und ich möchte Sie dabei Unterstützung die richtige Kapitalanlage für sich zu finden. Profitieren Sie dabei nicht nur von meiner Erfahrung im Bereich der Immobilien, sondern auch von meinem ausgezeichneten Netzwerk.

Speziell im Bereich der Finanzierung arbeiten wir mit starken Partnern zusammen und für Sie die besten Konditionen zu sichern.

Vereinbaren Sie einen Termin, lernen Sie mich persönlich kennen und bilden Sie sich selbst ein Urteil über mich und meine Arbeit. Ich freue mich schon drauf, ihr Robert Leopold.

Interessiert am Investment in Pflegeimmobilien?

Lassen Sie sich gern von mir zurückrufen und wir besprechen das weitere Vorgehen.

Vergleiche Einträge